Ultraschalluntersuchung der Brust 2D/3D

Die Mamma-Sonographie ist eine wichtige Vorsorge zur Ergänzung der klinischen Untersuchung der Brüste. Die Struktur des Brustgewebes wird dabei mit Hilfe der Ultraschallwellen abgebildet. Je nach Dichte der Brust erscheinen die einzelnen Gewebestrukturen mit Differenzierungsmöglichkeiten. Jeder einzelner Herdbefund wird nach genauen Kriterien beurteilt. Damit können auf die Artigkeit (Dignität) Schlussfolgerungen gezogen werden.